previous arrow
next arrow
Slider
joomla templates top joomla templates template joomla

Dylan Golf Juniors

1

Das Dylan Golf Juniors Programm

 Im GC Spillern wissen wir das Golf nicht nur hervorragender Sport ist, um Kondition und Konzentration zu stärken sondern auch um Persönlichkeit und Etikette zu stärken. Wir verstehen das jeder junger Sportler ein Programm braucht, in dem er sich wohlfühlt und sich voll entfalten kann, deshalb versuchen wir auf die Bedürfnisse von allen unsern Juniors so gut wie möglich einzugehen. Golf ist kein Sport der nach einem “Schema F” beigebracht werden, jeder junge Sportler hat seinen eigenen Stil und seine eigenen Stärken und Schwächen. Durch unsere Programme wollen wir das sich unsere Juniors stetig verbessern auf und abseits des Platzes

Regelmäßiges Training

Das Juniors Team traininert jedes Wochenende am Samstag und Sonntag von 11.00 bis 12.40.

Eine Trainingseinheit kostet pro Kind und Doppelstunde 20€.

Alternativ können junge Golfer für 260€ auch pauschal für die Saison trainieren. Dabei können sie entweder Samstag oder Sonntag zum Training kommen.

Turniere

An den folgenden Sonntagen werden für die Juniors Turniere stattfinden um die Möglichkeit zu haben ihr Hcp zu verbessern.

21 April 2019  19 Mai 2019 16 Juni 2019  21 Juli 2019
 11 August 2019  15 September 2019  13 Oktober 2019  

Sommer Kindercamps

Unter dem Motto: "Spiel, Sport und Spaß" finden unsere Kindercamps statt. Jeweils von Montag bis Freitag, zwischen 9.00 Uhr und 17.00 Uhr haben unsere Nachwuchstalente (ab 5 Jahren) die Möglichkeit in die Welt des Golfsports einzusteigen.
Im Kurspreis inbegriffen sind ein Mittagessen, Leihschläger, Regelkunde und jede Menge praktisches Training. Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen.

Termine & Preise 2019

298,00€ pro Woche und Kind

1. Juli - 5. Juli 2019
8. Juli - 12. Juli 2019
26. August - 30. August 2019  

2

Kinder Camp Zeitplan

Montag

9:00 Einführung und Vortrag und Demonstration der kommenden Woche.
9:30 Chippingtechnik und Übung.
10:30 Pitching Technik und Übung.
11:30 Mid-Iron-Technik und Übung.
12:30 Mittagspause.
13:30 Alpen Putting üben.
14:00 bis 14:30 Uhr Abschlag für 9 Löcher üben.
17:00 Ende

Dienstag
9:00 Demonstration und Übung der Drivertechnik
10:30 Bunkertechnik Demonstration und Übung.
11:30 Uhr Chipping-Übung.
12:30 Mittagspause.
13:30 Alpen oder Fußball.
14:00 bis 14:30 Uhr Abschlag für 9 Löcher üben.
17:00 Ende.

Mittwoch
9:00 Pitching Distanz Herausforderungen.
10:30 Probleme mit Chips demonstrieren und üben.
11:30 Uhr Mid-Iron-Training.
12:30 Mittagspause.
13:30 Regeln üben.
14:00 bis 14:30 Uhr Abschlag für 9-Loch-Training.
17:00 Ende

Donnerstag3
9:00 Spezialbunker Demonstration und Übung.
10:00 High-Lob-Spin-Chip-Übung.
11:00 Uhr Vorführung und Übung mit variabler Chippinghöhe.
12:00 Demonstration und Übung.
12:30 Mittagspause. Grill mit Greenkeeper's.
14:00 bis 14:30 Uhr Abschlag für 9-Loch-Training.

Freitag
9:00 Mid Iron und Driver Training
10:30 3-Loch-Akademie, Regeln und Etikette üben.
11.30 Uhr Alpen-Turnier.
12:30 Mittagspause.
13:30 Preisverleihung Alpen Turnier.
14:00 bis 14:30 Uhr Abschlag für 9-Loch-Turnier.
16:30 Preisverleihung für 9-Loch-Turnier und Glückwünsche für die herausragende Woche.
17:00 Ende.

Feedback von Nick

Mein 9-jähriger Sohn besuchte als Golf-Anfänger ein 5-tägiges Sommer-Golf-Camp bei Dylan Bawden in Spillern. Es war eine tolle Erfahrung für meinen Sohn, und ehrlich gesagt auch für mich selbst. Als Sportpädagoge und Vater war ich sehr interessiert an Dylans „Golf-Philosophie“ und wie er mit Kindern im Volksschulalter am Golfschwung arbeitet.
Ich spiele selbst seit 6 Jahren Golf und konnte in interessanten Gesprächen mit Dylan über seine didaktisch-methodischen Ansätze diskutieren und auch für mein eigenes Spiel sehr viel lernen.
Dylan vertraut voll auf die Lernfähigkeit des probierenden und übenden Kindes. Er behindert diese Entwicklung nicht durch (komplizierte) Anweisungen, die von Kindern ohnehin schwer zu begreifen wären. Vielmehr weiß der erfahrene Golfpro welche wirklich grundlegende Dinge beim Schwung richtig gemacht werden müssen um den Ball gut zu treffen. Dies vermittelt Dylan den Kindern einfach und verständlich und mein Sohn kam bald zu Erfolgserlebnissen die ihn beflügelten den Ball noch besser treffen zu wollen. 
Jetzt, 7 Wochen nach dem Camp ist mein Sohn sehr begeistert vom Üben, sei es das Chippen, das Putten oder das Abschlagen auf der Range.
Auch diese Begeisterung ist sicherlich der motivierenden Art von Dylan und seinen sportlichen Ambitionen, auch beim Üben mit Kindern, zu verdanken.

Ingeborg Pucher-

Mein knapp 10 jähriger Sohn Paul hat mit seinem Freund diese Woche in Spillern ein Golfcamp besucht und die Platzreifeprüfung absolviert. Er hat so tolle Fortschritte gemacht, wirklich viel gelernt und dabei so viel Spaß gehabt. Dylan schafft es, die Kinder für den Sport zu begeistern und ihnen viel beizubringen, das ist eine bemerkenswerte Fähigkeit! Paul hat zuvor schon zwei Jahre in einem anderen Golfclub gespielt, das Feuer für Golf hat aber erst Dylan so richtig zu wecken verstanden.

 

Andrea Thomas

meine zwölfjährige Tochter Paulina hat diesen Sommer zwei Golfcamps mit Dylan gemacht und ist ziemlich begeistert! Ich finde es wirklich toll, wie sehr Dylan die Kinder (in der 2. Woche ist auch ein Freund von Paulina dabei gewesen) motiviert, wie schnell sie unter seiner Anleitung gelernt haben. Paulina wird noch heuer dem Golfclub beitreten, mein Mann überlegt sich das ernsthaft für 2019. Wenn dann die ganze Familie in Spillern golft, werde auch ich vielleicht noch zur Golferin! Dass Dylan mit den Kindern Englisch spricht, ist ein sehr positiver Nebeneffekt. Sie können stolz sein, dass Sie so einen Pro in Spillern haben!